Britta Stachel
geb. am 12.10.1970 in Remscheid

wohnhaft seit 1999 in KÖLN SÜLZ

1999 Krankenpflegeausbildung,
in den Fachbereichen Psychiatrie und Neurologische Rehabilitation

Weiter vielfältige Themen, Alten-und Behindertenarbeit, mit dem Schwerpunkt individuelle Förderung und Beziehungsaufbau.

Bildnerische Darstellungen, speziell Collagen seit 2003

2006 aktive Teilnahme bei „Kunst und Behinderung“ im Wohnheim Dr. Dormagen Guffanti Stift, in KÖLN

2007 Ausbildung zur Yogalehrerin im Vinyasa Stil „PowerYoga“

2007 Einzelausstellung bei „feel well“, Köln

2007 Ausstellungsbeteiligung (GA) bei der „Artemiade“, Köln

2007 Gruppenausstellung „Kunst im Carree“, Köln

2007 Gruppenausstellung „Fotopension“, Köln

Künstlerin bei Art-Transmitter seit 2008

„Meine Arbeiten verhüllen und öffnen zugleich. Ohnmacht gegenüber einer Realität, umgewandelt mit der Macht von Farben und Bildern zusammen als neue Komposition...“



Termine

08.05.2021
Bundesweiter Selbsthilfe-Kunstpreis 2021 zum Thema Freundschaft
Bewerbungen bis 15.09.2021

Bundesweiter Selbsthilfe-Kunstpreis 2021 zum Thema Freundschaft

Malen befreit! Zum Abschalten, Umschalten und Auftanken, als persönlicher Ausdruck, als Ventil. Nach dem Starterfolg im vergangenen Jahr lobt die orig mehr
03.05.2021
Fotografien aus dem Psychiatriealltag
Ausstellung im Museum im Lagerhaus
Unter dem Titel „Durch die Linse – Fotografien aus dem Psychiatriealltag“ zeigt das Schweizer Museum im Lagerhaus (St. Gallen) in Kooperation mit dem mehr
06.04.2021
KONSCHT AM GRONN 2021
Open Air-Galerie in Luxemburg-Stadt soll erst 4. Juli starten

KONSCHT AM GRONN 2021

Luxembourg. Das Organisationskomitee der etablierten internationalen Open Air-Galerie Konscht am Gronn in Luxemburg-Stadt blickt trotz immer noch ange mehr